Video zum Selbsttest

Aktueller Ampelstand der Corona Ampel: ROT

Bitte beachten Sie den aktuellen Stand der Corona-Ampel auf der Seite der Bildungsdirektion Wien!

Wir treffen am Standort alle Vorkehrungen dazu!

Die derzeit aktuelle Ampelfarbe des Bundeslandes finden Sie HIER (Coronaampel des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz)

Informationen von Seiten des Bundesministeriums

Das Unterrichtsministerium hat eine Plattform mit allen wichtigen Informationen eingerichtet.

Hier erhalten Sie auch alle schulischen Antworten auf Ihre Fragen:

www.bmbwf.gv.at/corona_info

Das Jugendrotkreuz hat ebenfalls Informationen und Videos zusammengestellt:

gemeinsamlesen.at

https://youtu.be/ZEkKX7kSWtw

https://youtu.be/txHA2oJqGL4

Weiterführende Links

 

Informationen unsere Schule betreffend

Schulinterne Informationen finden Sie hier.

Schulbetrieb ab 7.1.21 - Ergänzende allgemeine Informationen des Ministeriums

Hier finden Sie erweiterte Lernangebote auch für die Ferien:

weiterlernen.at/ferienlernhilfe

 

Was bedeutet korrekte Handhygiene?

Die wichtigsten und effektivsten Maßnahmen zum persönlichen Schutz sowie zum Schutz von anderen Personen vor der Ansteckung mit Erregern respiratorischer Infektionen sind eine gute Händehygiene, korrekte Hustenetikette und das Einhalten eines Mindestabstandes (ca. 1 bis 2 Meter) von krankheitsverdächtigen Personen. Diese Maßnahmen gelten generell auch während der Grippesaison.

Nachfolgendes Video der Medizinischen Universität Wien gibt Tipps für die richtige Handhygiene.

https://youtu.be/HwMDo_QZkkI


 

Coronavirus für Kinder einfach erklärt

Leider sind die Nachrichten für Kinder oftmals nicht so leicht zu verstehen.

Sie können sogar bedrohlich auf sie wirken und ihnen unnötige Angst machen. Damit sich aber auch die Kleinsten auskennen, sind hier die wichtigsten Fragen und Vorgehensweisen zusammengeschrieben.

Teilt das Bild mit euren FreundInnen und helft mit unsere Kinder aufzuklären! Quelle: Facebook / Jürgen Czernohorszky

 


 

Schulfernsehen auf ORF

Liebe Eltern, der ORF dürfte am Montag früh sein Programm ändern. Sobald die von der Regierung verordnete Schulschließung in Kraft ist, soll zumindest in den Vormittagsstunden auf ORF-1 ein schülergerechtes Bildungsprogramm gesendet werden.

Das wird im Umfeld von ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz der Kleinen Zeitung gegenüber bestätigt.